8 Besucher im Hallenbad

0 Besucher im Freibad

Sie haben keine Artikel im Korb.

Infos zu Baby- und Kinderschwimmkursen

Kursprogramm

Die Baby- und Kinderkurse beinhalten normalerweise 10 Lektionen. Das Programm ist aufbauend und besteht aus den folgenden Kursen:

 

Babyschwimmkurse

  • Die Kurse werden nach Alter des Kindes in drei Stufen von 4 bis 24 Monate eingeteilt

Wassergewöhnungskurse für Kinder

  • Anhand von einfachen, spielerischen Übungen werden die Eigenschaften des Wassers nun vom Kind alleine entdeckt und ihm eine positive Einstellung mitgegeben.

    Der Kurs bietet eine solide Grundlage, um sich auf das Kinderschwimmen – mit Abzeichen Krebs bis Eisbär – vorzubereiten. 

    Voraussetzung: Für die Wassergewöhnung sollte das Kind sich trauen mit dem/der KursleiterIn, ohne Eltern, im Wasser zu sein.

 Kinderschwimmkurse

  • Kurs 1: Das Abzeichen Krebs – für Kinder 4 bis 5 Jahre (Kurs 400)
  • Kurs 2: Das Abzeichen Seepferd – für Kinder 4 bis 5 Jahre (Kurs 401)
  • Kurs 3: Das Abzeichen Frosch – für Kinder 5 bis 6 Jahre (Kurs 402)
  • Kurs 4: Das Abzeichen Pinguin – für Kinder 5 bis 6 Jahre (Kurs 403)
  • Kurs 5: Das Abzeichen Tintenfisch – für Kinder 5 bis 6 Jahre (Kurs 404)
  • Kurs 6: Das Abzeichen Krokodil - für Kinder 6 bis 7 Jahre (Kurs 405)
  • Kurs 7: Das Abzeichen Eisbär - für Kinder 7-10 Jahre (Kurs 406)

 

Babyschwimmen, die sanfte Wassergewöhnung - gut für Körper, Geist und Seele

Unser Babyschwimmen ermöglicht es dem Baby in einem geschützten Rahmen und in angepasster Umgebung in die Welt des Wassers einzutauchen. Die Eltern-Kind-Beziehung wird durch die gemeinsamen Erlebnisse gestärkt. Im Babyschwimmkurs lernen die Eltern, wie sie ihr Baby sicher im Wasser halten und unterstützen können. Unsere Kursleiterinnen passen die Lektionen den Fähigkeiten der Kinder an.

Die Babyschwimmkurse sind für Kinder ab 16 Wochen bis 2-jährig geeignet.

Kursdauer: 30 Minuten

 

Kinderschwimmen Kurs 1 / Abzeichen Krebs (Kurs 400)

Der erste Grundlagentest dient vor allem der Wassergewöhnung und dem Erlernen von Basiskompetenzen. Um das Krebsabzeichen zu erlangen, erlernt Ihr Kind in dieser Einheit die folgenden Fertigkeiten, zunächst im standtiefen Wasser und ab dem «Bauchpfeil» im brusttiefen Wasser: Taucherli, Sprudelbad, Flugzeug, Bauchpfeil und Sprung.

Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren.

Voraussetzung: Für diesen Kurs sollte das Kind spontan tauchen können.

Kursdauer: 30 Minuten

 

Kurs 2 / Abzeichen Seepferd (Kurs 401)

Die zweite Einheit, die mit dem Seepferdchenabzeichen abschliesst, findet hauptsächlich im standtiefen Wasser statt. Der «Froschsprung» erfolgt im tiefen Wasser, eine Hilfsperson steht jedoch zur Seite. In erster Linie steht das Erlangen grundlegender Fähigkeiten und die weitere Wassergewöhnung im Fokus. Dazu gehören folgende Übungen: Fischauge, Luftpumpe, Seerose, Bauchpfeil mit Beinmotor und der Froschsprung.

Anforderung: spontanes tauchen möglich

Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren.

Kursdauer: 30 Minuten

 

Kurs 3 / Abzeichen Frosch (Kurs 402)

In diesem Modul kommen nun auch Antriebskompenenten hinzu. Ausserdem geht es vom schultertiefen langsam ins tiefe Wasser. Mit dem Erreichen des Abzeichens Frosch kann Ihr Kind dann die folgenden Dinge: Motorboot, Rückenpfeil, Seehund-Schwimmen in Rückenlage, Seehund-Schwimmen in Bauchlage und den Purzelbaum.

Anforderungen: Abzeichen Seepferd, oder Übungen: Schweben (Flugzeug/ Seerose), Gleiten (Bauchpfeil) beherrschen

Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren.

Kursdauer: 30 Minuten

 

Kurs 4 / Abzeichen Pinguin (Kurs 403)

Auf dem Weg zum Abzeichen Pinguin werden nun auch weitere Antriebs- und Bewegungskompetenzen erworben. Am Ende der Einheit hat Ihr Kind folgende Schwimmfähigkeiten erworben: Handstand, Tunneltauchen, Superman, Eisbärschwimmen und Rückenkraul. 

Anforderungen: Abzeichen Frosch, oder Schwimmen in Bauch- und Rückenlage mit Wechselbeinschlag ohne Arme beherrschen

Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren.

Kursdauer: 45 Minuten

 

Kurs 5 / Abzeichen Tintenfisch (Kurs 404)

Der Grundlage 5 Test des Abzeichen Schwimmen. In einer Gruppe lernt das Kind im brusttiefen Wasser und Tiefwasser diverse Grundelemente zum Schwimmen und Wassersicherheit. Übungsinhalte: 

  • Haifisch: 15–20 m Wechselbeinschlag in Bauchlage, ein Arm in Hochhalte, der andere Arm am Körper seitlich angelegt: Ausatmen ins Wasser, Einatmen mit Rollen über den gestreckten Arm und gleichzeitigem Hochziehen des Ellbogens des angelegten Armes, danach Arm senken, Kopf drehen und ausatmen.
  • Slalom im Brustarmzug: Unter Wasser von der Wand abstossen und 5 m tauchen mit Wechselbeinschlag und Brustarmzug durch zwei seitlich versetzt stehende Reifen hindurch.
  • Baumstammrollen: 15 m aus Abstossen: «Baumstammrolle» mit Wechselbeinschlag und je zwei Drehungen von der Rücken- in die Bauchlage bzw. von der Bauch- in die Rückenlage. Die Arme bleiben während der gesamten Übung in Hochhalte gestreckt.
  • Schraubenkraul: 25 m Fortbewegung: 5–8 m Wechselbeinschlag und Wechselzug der Arme mit Unter- und Überwasserphase in Bauchlage mit Seitenatmung; unmittelbar anschliessend 5–8 m in Rückenlage, gestreckte Arme in der Überwasserphase, regelmässiger Armzug usw.
  • Köpfler: Eintauchen kopfwärts aus Knie-, Hockstand oder Stand mit anschliessendem Gleiten gegen den Boden.
  • Kursdauer 45 Minuten

 

Kurs 6 / Abzeichen Krokodil (Kurs 405)

Übungsinhalt:

  • Kraul: 15m Wechselbeinschlag und Wechselzug der Arme mit Unter- und Überwasserphase, in Bauchlage, mit korrekter Seitenatmung.
  • Scheibenwischer: 5–8 m Fortbewegung: Aus Abstossen aus -schliesslich mit Armantrieb; die Ellbogen zeigen nach aussen, Antrieb mit Ein- und Auswärtsbewegungen der Unterarme/Hände unter dem Oberkörper. Das Gesicht liegt mit korrekter Kopfhaltung im Wasser (kein «Brustarmzug», kein Beinantrieb).
  • Kraul-Brust-Mix: 20–30 m Fortbewegung in Bauchlage, Wechselbeinschlag kombiniert mit Brustarmzug und regelmässiger Atmung nach vorne bei jedem Zug.
  • Wasserstampfen: Während 30 Sek. aufrecht im Tiefwasser mit auswärts gedrehten Flex-Füssen         (zum Fussrist hin gebeugte Füsse) seitwärts nach unten stossen. Arme können helfend eingesetzt werden (z.B. paddeln).
  • Entenfüsse: 10–15 m Gleichschlag der Beine (Schwung-/Stossbewegung der Unter-schenkel mit auswärtsgedrehten Füssen) in Rücken- oder in Bauchlage, die Armhaltung ist frei wählbar.

Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahren.

  • Kursdauer 45 Minuten

Kurs 7 / Abzeichen Eisbär (Kurs 406)

Übungsinhalt:

  • Tauchwende: Kerelemente Antreiben und Gleiten 

    Schultertiefes Wasser

    Aus Stand: Aus 5 m Entfernung zur Wand tauchen, unter Wasser wenden und nach 2 m einen Tauchgegenstand vom Boden heraufholen.

  • Delfin: Kernbewegung Körper

    Schultertiefes Wasser

    Aus Abstossen Delfinkörperbewegungen über eine Distanz von minimal 4 – 6 m mit deutlich sichtbarem Impuls aus Kopf/Schultern ausführen (keine Delfinsprünge, Beine bleiben locker). Arme in Hochhalte oder am Körper angelegt.

  • Brust: Kernbewegung Beine, Arme und Atmung

    Tiefwasser

    16–25 m Brust ganze Lage. Antriebswirksame Schwung- / Stossbewegung der Beine, Armzug mit angewinkelten Armen während der Zugphase. Korrekte Koordination Armzug – Atmung. Sichtbares Ausatmen ins Wasser.

Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren.

  • Kursdauer 45 Minuten

Kosten und Weiteres

Kosten

10 Lektionen | CHF 185.00 | inkl. Abzeichen

Der Eintrittspreis für das Bad ist nicht im Kurspreis inbegriffen;

- bei Babyschwimmkursen muss die erwachsene Begleitung den Eintritt bezahlen und

- bei Kinderschwimmkursen müssen auch Kinder unter 6 Jahren den Kindereintritt bezahlen.

Über die Erfüllung der Kursanforderungen entscheidet die Kursleiter/in.

Gruppengrösse: 5 – 12 Kinder.

Zusätzliche Informationen zu den Schwimmkursen: Swimsports

 

 

Kurse Kinderschwimmen 1

Kurse Kinderschwimmen 2